WILLKOMMEN IN UNSEREM VEREIN. Wir freuen uns, dass Ihr Euch für unseren Verein interessiert und möchten allen Besuchern auf diesen Seiten die Gelegenheit geben, sich über den TSV Nesselröden umfassend zu informieren.
WILLKOMMEN IN UNSEREM VEREIN. Wir freuen uns, dass Ihr Euch für unseren Verein interessiert und möchten allen Besuchern auf diesen Seiten die Gelegenheit geben, sich über den TSV Nesselröden umfassend zu informieren.  

Rückblick Jugend Hinserie 2019/2020

In der Hinserie der Saison 2019/2020 haben wieder vier Jugendmannschaften des TuSpo Drüber an Punktspielen teilgenommen. Kein anderer Verein in der Region Südniedersachsen hat mehr Jugendmannschaften. Hier zeigt sich die gute Nachwuchsförderung des Vereins in den letzten Jahren.

Das Aushängeschild, die 1. Jugend, belegte in der Bezirksklasse Süd einen hervorragenden 2. Platz mit 10:4 Punkten hinter dem VfL Oker, der in Drüber mit 7:3 bezwungen wurde. Bei den beiden Niederlagen trat der TuSpo-Nachwuchs nicht in Bestbesetzung an. Ansonsten wäre die Meisterschaft sicherlich möglich gewesen.  Der TuSpo ist mit diesem Ergebnis der bestplatzierte Verein im Nachwuchsbereich im Landkreis Northeim.
 
Die 2. Jugend spielte in der 2. Kreisklasse und musste recht häufig mit Ersatz antreten. Neben den regulären Spielern der 2. Jugend konnten so aber zahlreiche Spieler der 3. und 4. Jugend als Ersatzspieler Erfahrung in der höheren Spielklasse sammeln. Alle Spieler waren sehr motiviert und machten ihre Sache gut, so dass am Ende der 6. Platz erspielt wurde.
 
Die 3. Jugend spielte in der 3. Kreisklasse eine herausragende Hinserie. Das junge Team gewann alle Spiele souverän und wurde mit 20:0 Punkten und 86:14 Spielen Meister in dieser Spielklasse.
 
Insgesamt 8 Spieler gingen in der 4. Jugend ebenfalls in der 3. Kreisklasse auf Punktejagd. Mit 9:11 Punkten landete das Team am Ende im Mittelfeld der Tabelle. Insgesamt ist dies eine tolle Leistung, gerade weil einige Spieler noch Anfänger sind und ihre ersten Punktspiele bestritten haben.
 
Mitte Dezember fand im Rahmen des letzten Trainings wieder der Saisonabschluss der Jugend mit Weihnachtsfeier unter guter Beteiligung statt. Nach einem kurzen Rückblick und einem Ausblick auf die bevorstehende Rückserie, wurde schon traditionell mit Pizza und Spielen das Tischtennis-Jahr beendet. Insgesamt blickt der TuSpo Drüber sehr zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Neben den guten sportlichen Leistungen der Kinder und Jugendlichen ist besonders das harmonische Miteinander
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lars Goltsche