WILLKOMMEN IN UNSEREM VEREIN. Wir freuen uns, dass Ihr Euch für unseren Verein interessiert und möchten allen Besuchern auf diesen Seiten die Gelegenheit geben, sich über den TSV Nesselröden umfassend zu informieren.
WILLKOMMEN IN UNSEREM VEREIN. Wir freuen uns, dass Ihr Euch für unseren Verein interessiert und möchten allen Besuchern auf diesen Seiten die Gelegenheit geben, sich über den TSV Nesselröden umfassend zu informieren.  

Verein

Der TuSpo Drüber ist ein reiner Tischtennisverein und hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Auf rückläufige Mitgliederzahlen reagierte der Vorstand mit einer intensiven Nachwuchsförderung. 

 

In der Folge stieg die Mitgliederzahl (Stand 31.12.2019: 127 Mitglieder) in erster Linie durch Eintritte von Kindern und Jugendlichen kontinuierlich an. In gleichem Maße erfolgte einer Verjüngung der Vereinsstruktur, so dass aktuell mehr als ein Drittel der Mitglieder unter 18 Jahre alt sind. Im Landkreis Northeim gehört der TuSpo zu den leistungsstärksten Vereinen im Nachwuchsbereich.

 

Diesen Weg möchte der Verein auch in Zukunft beschreiten. Altbewährtes erhalten und offen sein für neue Dinge.

 

In der Saison 2019/20 nehmen insgesamt 4 Herren- sowie 4 Jugendmannschaften am offiziellen Spielbetrieb auf Bezirks- und Kreisebene teil.

 

Neben dem sportlichen Ehrgeiz wird bei uns der Spaß am Sport und die Geselligkeit groß geschrieben.

 

 

GESCHICHTE

 

Der Turn- und Sportverein (TuSpo) Drüber e.V. wurde im Jahre 1983 im Vereinslokal Gasthaus Kornhardt neu gegründet. 

 Es handelte sich um eine Wiedergründung des alten Drüberschen Sportvereins, der bereits im Jahre 1913 als "Turnverein Einigkeit" ins Leben gerufen wurde. Der Zweck des Vereins lag damals in der "Hebung des Turnwesens als Mittel zur körperlichen und sittlichen Kräftigung". Das Turnen wurde in der Wiese oder im unbeheizten, inzwischen abgerissenen Dreschschuppen gegenüber der alten Meierei durchgeführt. Die Akitvitäten des Vereins ruhten seit 1954.

Als einzige Sparte wird seit der Neugründung des Vereins Tischtennis angeboten. Zunächst begann man in der Pausenhalle in Drüber zu spielen. Es zeigte sich jedoch, dass diese Räumlichkeiten nicht den sportlichen Anforderungen genügten und der TuSpo zog in die Turnhalle in Drüber um.

-

Vorstand

 

 

1. Vorsitzender:

Lars Goltsche

 

2. Vorsitzender:

Ulrich Haase

 

Kassenwartin:

Lorena Herbst

 

Schriftführer:

Jörg Franke

 

Fachwart:

Jens Hüpsel

 

Jugendwart:

Lars Goltsche

Niklas Meier

 

Gerätewart:

Ingo Schütze

 

Vergnügungsausschuss

Mario Böhme

Bernd Rebel

Klaus Sievers

Wolfgang Vorwig

 

Aktivitäten

 

Vereinsmeisterschaften

- letztes Wochenende im April - dieses Jahr am 05./06.09.20

 

 

Mettbraten

- Himmelfahrt

 

Drei-Linden-Cup

- 1. Samstag im September - entfällt im Jahr 2020 

 

Spielabend

- letzter Samstag im September

-
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lars Goltsche